Montag, 16. Oktober 2017

* December Daily 2017 - Cover und Notebook *

Hallo zusammen
Hi there,


Weihnachten steht schon fast  vor der Tür und somit stellt sich wieder die Frage: December Daily - ja oder nein und wenn ja dann wie? Für mich ist klar, dass es ein December Daily geben wird.
Das war schon in den letzten Jahren immer eins meiner Lieblingsprojekte. 
In diesem Jahr werde ich mein Album mit dem December Daily Kit der Scrapbook Werkstatt gestalten, von dem ich ganz begeistert bin. Ein prallvoll gepacktes Kit mit schönen Papieren und jeder Menge Embellishments aus den Weihnachtskollektionen von Pinkfresh Studio und Fancy Pants.


just a few weeks until December , so it's time to think about a December Daily. For me this is always one of my favorite projects. This year I'll use the beautiful Scrapbook Werkstatt December Daily Kit.
It's packed with beautiful papers and lots of embellishments from Pinkfresh Studio and Fancy Pants.






Im Kit enthalten ist auch ein Traveler's Notebook. Für das eigentliche December Daily ist mir das etwas klein. Ich benutze gern viele Embellishments und da brauche ich ein größeres Album. Ich habe mich für ein 6x8" Album von Echo Park entschieden. Für das Notebook habe ich aber auch eine Verwendung gefunden. ich benutze es als Notiz- und Planungsbuch. wenn ich es nicht schaffe, täglich im Dezember eine Albumseite zu gestalten, dann kann ich mir Notizen machen, auf die ich dann später zurückgreifen kann. 
Ich möchte heute zeigen, wie ich mein Albumcover und auch das Notebook dekoriert habe.


This year the kit comes with a Traveler's Notebook. For me, who likes to use lots of embellishments  a notebook doesn't work as a December Daily. So I chose a 6x8" Album from Echo Park.
I'll use the notebooks as a journal. There will be busy days in December when I won't have time to create a page in my album. But I can write down what's important to have it on hand when I have time to make the album pages.
Today I want to share how I decorated my album and the notebook.






Das ist das Material, das ich verwendet habe: mein Album, ein Stück Cardstock ca.14x10cm groß, ein Stück Vellum mit Sternen in der gleichen Größe , schwarzes Band, das türkisfarbene Paillettenband aus dem Kit, den schönen Flair Button und Puffy Sticker.


These are the supplies I used: a piece of cardstock 4x6" and vellum with stars in the same size, black ribbon, the turquoise Sequin ribbon from the kit, a flair button and puffy stickers.





Zuerst habe ich das Vellum auf den Cardstock genäht. Dann wurde das schwarze Band in Falten gelegt und ebenfalls aufgenäht.  Auf die Naht wurde das Paillettenband geklebt. Jetzt noch mit Stickern und Button dekorieren und dann auf das Album kleben.


I first sewed the vellum on my cardstock. Then I folded the black ribbon in ruffles,  sewed it on the cardstock and added the sequin ribbon. Finally I used some stickers and the flair button.




So sieht das fertige Cover aus. Gefällt mir richtig gut.

This is how my decorated album links like. I really love how it turned out.






Und hier ein Blick auf mein Notebook. Ich habe das braune Cover durch ein zu meinem Album passendes Papier ersetzt. Dann habe ich es mit dem Stempelset aus der erste Weihnachtskollektion von Pinkfresh Studio dekoriert . Ich hoffe, ich konnte euch ein paar Inspirationen für euer December Daily mitgeben. Beim nächsten Mal zeige ich dann, wie ich mein Kit aufbewahre, um beim Gestalten der Seiten alles zur Hand zu haben. Danke fürs Vorbeischauen.

And here's a look at my notebook. I took off the brown cover and replaced it with a black and white paper. I used a stamp set from the first Pinkfresh Studio Christmas collection to decorate it.
I hope you found some inspiration for your own December Daily. Next time I'll share how I store my kit to have everything on hand when I create my pages. Thanks for stopping by.

Kommentare:

  1. Liebe Anke
    Wow, das Albumcover ist super schön geworden. Die Idee mit dem Band muss ich mir merken. Ich mag Nähte sowieso total gerne.
    Dieses Jahr möchte ich auch wieder ein DD Album machen. Ich habe bereits Material von Ali Edwards bestellt. Wenn ich gewusst hätte, dass ich Gastdesignerin bei A. Renke werde, hätte ich mir das sparen können :o).
    Jedenfalls habe ich auch ein 6x8 Album. Hatte nur letztes Jahr ein kleiners Format gewählt. Mal schauen, ob ich das packe und alles unter einen Hut bringe. Ein Notizbuch für die DD Seiten wäre wohl was...denke nicht, dass ich es schaffen werde, jeden Tag die Seite fertig zu gestalten.
    Bin schon auf deine Aufbewahrung gespannt.
    Liebe Grüsse, Nadia

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön. Ich habe dein Album bei Instagram gesehen. So schön, auch in dem kleinen Format.
    Ich habe ja in diesem Jahr das DD von der Scrapbook Werkstatt. Trotzdem wandert da einiges von Renke hinein. Schon allein wegen der Stanzen. Das war auch in den letzten Jahren schon so. ;)
    Auf dein neues Album bin ich schon gespannt.

    LG
    Anke

    AntwortenLöschen